Start > Umsetzung > Was wir tun

Was wir tun

Um konkrete Planungen für den Zeitraum bis spätestens 2027 zu entwickeln und zu realisieren, sieht die EG vor, dass in gemeinschaftlicher Arbeit aller Beteiligten so genannte „Umsetzungsfahrpläne“ aufgestellt werden. Diese beschreiben für die regionalen Gewässersysteme den fachlich-inhaltlichen und zeitlichen Rahmen und klären Fragen zur Finanzierung und zeitlichen Priorisierung. Dargestellt wird eine Übersicht über die seit 2000 durchgeführten sowie über die bis 2027 geplanten Projekte.

Ziel ist es, einen möglichst transparenten Erarbeitungsprozess zu gestalten. Durch die Mitwirkung aller Beteiligten sollen eventuell bestehende Planungsalternativen frühzeitig erkannt und eine optimale Nutzung von Synergien auch im Hinblick auf die Kostenentwicklung gewährleistet werden.