Rückbau eines Sohlabsturzes am Goldbach

Am Goldbach wurde der Rückbau eines Sohlabsturzes sowie die Angleichung der Gewässersohle im Oberlauf auf einer Länge von ca. 200 m durchgeführt. Das Konzept zur naturnahen Entwicklung des Goldbaches stellte die Grundlage für diese Planung dar. Ziel der Maßnahme ist die Wiederherstellung der Durchgängigkeit des Gewässers.

Hinweis: Durch Klick auf das Vorschaubild vergrößert sich das jeweilige Foto.

Kommentar
Kommentar
Kommentar

Ansprechpartner: Heinz Wieching | Tel. 02551 / 69-25 55 | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.